deutsch 

Zurück

 

Deutsch lernen - Learning German: http://www.goethe.de/z/jetzt/deindex.htm

links:  http://www.yourdictionary.com/grammars2.html#german

http://www.yourdictionary.com/languages/germanic.html#german 

German Grammar:

http://travlang.com/languages/german/ihgg/

Die neue deutsche Rechtschreibung

wichtigste Regeln und Beispiele  (inkl. Verlagsabweichungen)

Link: www.Duden.de

 

Regelgruppe/ Regeln

Beispiele

 

I.      

Laut-Buchstaben-Zuordnungen/ Fremdwörter

 

1.     

ß nach kurzem Vokal wird zu ss;

bleibt ß nach langem Vokal

und Diphthong (Doppelvokal)

dass; Fluss; Biss

Straße; Fuß; Maßband; verdrießlich

Fleiß; weiß

2.     

Wörter werden entsprechend ihrem Wortstamm geschrieben (Stammprinzip)

Ausnahmen:

nummerieren (von Nummer); platzieren (von Platz);

Eltern (obwohl von alt); schwenken (obwohl von schwanken)

3.     

wenn in zusammengesetzten Wörtern 3 gleiche Buchstaben aufeinander treffen, werden alle 3 geschrieben

Ausnahmen: (nicht mehr als Zusammensetzung aufgefasst)

für schöneres Schriftbild: Bindestrich erlaubt

Schifffahrt; Betttuch

 

 dennoch; Mittag

 

Tee-Ei (besser als Teeei)

4.     

(manche) Fremdwörter können eingedeutscht werden: -phon-; phot-; -graph-; -tial; -tiell

manchmal: gh; rh; th  ®  g; r; t;

aber: meist bleibt Schreibweise unverändert:

 

-fon; fot-; -graf-; -zial; -ziell

G(h)etto; Pant(h)er; Jog(h)urt

Philosophie; Theater; Mathematik

 

II.   

Getrennt-und Zusammenschreibung/ Schreibung mit Bindestrich

 

5.     

Substantiv/ Verb-Verbindungen werden getrennt

Ausnahmen: verblasstes Substantiv (preis ¹ Preis !)

oder: Substantiv und Verb untrennbar verbunden (Test: er fährt Rad ? OK ! er wandelt Schlaf ? Nein !)

Rad  fahren; Halt  machen

preisgeben; standhalten

 

schlafwandeln; handhaben

6.     

Substantiv/ Partizip-Verbindungen werden getrennt, wenn keine Wörter eingespart werden;

zusammen, da Wörter eingespart werden: Artikel; Präposition +Artikel

Aufsicht  führend; Achtung  gebietend

 marktbeherrschend (=den Markt beherrschend); mondbeschienen (= vom Mond beschienen)

7.     

Verb (im Infinitiv)/ Verb-Verbindungen werden getrennt

spazieren  gehen; kennen  lernen

8.     

Partizip/ Verb-Verbindungen werden getrennt

gefangen  nehmen; verloren  gehen

9.     

-einander/ Verb-Verbindungen werden getrennt

aneinander  fügen; auseinander  biegen; aufeinander prallen

10. 

-wärts/ Verb-Verbindungen werden getrennt

aufwärts  gehen; vorwärts  kommen

11. 

Verbindungen mit Verb „sein“ werden getrennt

zusammen  sein; auf  sein; da  sein

12. 

Adjektiv/ Verb-Verbindungen werden getrennt, wenn das Adjektiv steigerbar oder erweiterbar ist

(Test: Er nimmt es ernster als vorher. Es fällt ihm sehr schwer. OK ! Er sieht ferner als ich. Nein !)

ernst  nehmen; schwer  fallen;

 

 

fernsehen

13. 

Adjektiv/ Partizip-; Adjektiv/ Verb-; Verb/ Verb- Verbindungen werden getrennt, wenn das 1. Wort

·       das Partizip ist;

·       eine Ableitung auf -ig; -isch oder -lich ist;

·       gesteigert oder erweitert werden kann

 

 

drückend  heiß; leuchtend  blau

schrecklich  nervös; heilig  sprechen

dünn  besiedelt; ernst  gemeint

14. 

(Bestimmte) Zusammengesetzte Adverbien/ Verben-Verbindungen werden getrennt

überhand  nehmen; vorlieb  nehmen

15. 

alle Verbindungen mit irgend werden zusammengeschrieben;

getrennt bei einer Erweiterung

irgendjemand; irgendetwas; irgendein; irgendwann

irgend  so  einer; irgend  so  etwas

16. 

Zusammensetzungen mit Ziffern mit Bindestrich;

aber: kein Bindestrich bei lediglicher Nachsilbe

4-Achser; 2-jährig; 14-tägig

8fach; 100stel

17. 

Zusammensetzungen aus dem Englischen werden in 1 Wort geschrieben, wenn beide Bestandteile Substantive sind; wenn die 2. Komponente ein Adverb ist, mit Bindestrich;

Zusammensetzungen aus Adjektiv und Substantiv werden in einem Wort geschrieben

Cornflakes (VA: Corn-Flakes)

 

Come-back; Count-down (NF/ VA: Comeback, Countdown)

Cornedbeef (NF/ VA: Corned Beef)

(NF=Nebenform/VA= Verlagsabweichung)

 

III. 

Groß-und Kleinschreibung

 

18. 

Substantive, die mit Präpositionen oder Verben ein festes Gefüge bilden (aber nicht zusammen-geschrieben werden), werden großgeschrieben

Ausnahmen: im Zusammenhang mit sein werden angst; bange; ernst; recht; leid, etc. als Adjektive aufgefasst

in Bezug auf ...; außer Acht lassen; sich in Acht nehmen; Angst machen

 

Ihm war angst und bange. Es ist mir recht.Sie waren es leid.

19. 

substantivierte Ordnungszahlen werden großgeschrieben

als Erster; wie kein Zweiter

20. 

Substantivierte Adjektive (in festen Wendungen) werden großgeschrieben

 

Ausnahmen: einige feste Wendungen:

 

großgeschrieben werden:

zum Besten geben; im Dunkeln tappen; sich über etwas im Klaren sein

durch dick und dünn; von klein auf; seit kurzem; von nahem; seit neuestem

jeder Einzelne; der Einzige; im Ganzen

21. 

Sprachbezeichnungen in Verbindung mit Präpositionen werden großgeschrieben

ein Brief in Englisch; auf Französisch antworten

22. 

Tageszeiten in Verbindung mit gestern/ heute/ morgen werden groß geschrieben

gestern Nachmittag; übermorgen Abend

23. 

bei Verbindungen aus einem Adjektiv und einem Substantiv wird vdas Adjektiv kleingeschrieben;

nur bei Eigennamen groß

erste Hilfe; weißer Tod; (VA: auch das Adjektiv groß !) (VA=Verlagsabweich.);

der Erste Weltkrieg; das Weiße Haus

24. 

Adjektive, die aus Eigennamen abgeleitet sind, werden kleingeschrieben

das ohmsche Gesetz (oder Ohm’sche Gesetz), (VA: Ohmsche Gesetz)

25. 

Vertrauliche Anreden und deren Ableitungen werden auch in Briefen kleingeschrieben (außer: Sie + Abl.)

du, dein, dir, dich; ihr, euer; euch

(VA: in Briefen: Du, Dein, usw.)

 

IV. 

Zeichensetzung

 

26. 

Vor und oder oder zwischen zwei Hauptsätzen muss kein Komma stehen

Dennis war Stürmer (,) und Thomas war Torwart.

27. 

Infinitiv- und Partizipialgruppen brauchen nur zur Klarheit und zum Ausschluss von Missverständnissen mit Komma abgetrennt werden

Ein Komma muss stehen, wenn die Gruppe durch ein hinweisendes Wort angekündigt wird.

Sie gingen (,) ohne sich zu verabschieden.

 

Er erinnerte sie daran, die Post zu holen.

 

V.      

Worttrennung am Zeilenende

 

28. 

st wird getrennt; ck nicht !

Wes-te; meis-tens; Bä-cker; Zu-cker

29. 

In Fremdwörtern werden Verbindungen aus Konsonant und l; n oder r entweder getrennt oder ungetrennt in die nächste Zeile übernommen

Sig-nal oder Si-gnal; Mag-net oder Ma-gnet

30. 

Wörter, die nicht mehr als Zusammensetzungen empfunden werden, können auch nach Sprechsilben getrennt werden

he-rauf oder her-auf; ei-nander oder ein-ander; Pä-dagoge oderd-agoge 

Link: www.ids-mannheim.de/grammis/reform/inhalt.html

 

Ethymologie (Lehre von der Herkunft der Wörter)

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!